Orientierung: Literaturverein

Schreibwerkstatt "Zeilensprung"

Die Schreibwerkstatt "Zeilensprung" ist eine Untergruppe des Vereins und arbeitet selbständig. Sie gründete sich 2004 unter der Leitung von Ursula Schütt aus einem Volkshochschul-Schreibkurs, der seit 2002 gelaufen war. Zunächst unter dem "Dach" des Kulturvereins "Alte Schule" Suhl-Mäbendorf, stieß die Gruppe dann zum Südthüringer Literaturverein. 

 


 Treffpunkt:         Jeden zweiten Montag im Monat

                            Ab 19.00 Uhr in Suhl-Dietzhausen, Zipfel 17 

                            Open End

 

Dachverband:       Südthüringer Literaturverein

 

Leitung:                Ulrike Blechschmidt

                            Tel.: 03682 - 4 28 78

                            Mail: LuEcht_april@web.de

 

Mitglieder:          Roswitha Lesser

                            Harald Lindig
                            Manuela Ploch

                            Ursula Schütt

                            Ingrid Tanz

Das Foto ganz oben zeigt die Leiterin der Gruppe, Ulrike Blechschmidt, das Bild darunter die Mitglieder der Gruppe.

Die weiteren Fotos vermitteln einen Eindruck von der Arbeit der Gruppe, hier speziell beim Auftritt.

Arbeitsweise:

·        Besprechung von zu Hause geschriebenen Texten

·        Zusammenstellung von Programmen nach gemeinsam gewählten Themen

·        Aufführung von literarisch-musikalischen Programmen in Bibliotheken oder Buchläden der näheren Umgebung
(Preis nach Vereinbarung)

·        Reden über Gott und die Welt

 

Programme:          In mein Bett geweht

                            Rabenschwarz & Rosarot

                            Mona Lisa steigt aus dem Rahmen

                            Man(n)ege

                            Gespensterhaus

                            Cafè-Genuss